1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Haus E, Chemnitz; [2011]
Inhalt

E-Government

Aktuelles

Neue Sicherheitsstufe bei Zertifikaten

Zur Umsetzung der steigenden Anforderungen an die Sicherheit von Zertifikaten, die unter anderem zur Absicherung von Webseiten eingesetzt werden, stellt die Basiskompenente ESV (Elektronische Signatur und Verschlüsselung) mit der Teilkomponente Sachsen Global Certificate Authority (CA) die Zertifikatsausstellung von SHA1 auf den sicheren Hash-Algorithmus SHA2 um.

Beispielansicht eines Digitalisates (Quelle: Staatsarchiv)
31.08.2016

Sächsische Geschichte goes digital

Das Sächsische Staatsarchiv hat seinen Internetauftritt unter www.archiv.sachsen.de überarbeitet und damit sein Serviceangebot deutlich erweitert. Dazu wurden gleich mehrere Basiskomponenten der E-Government-Plattform genutzt. Die Internetseiten basieren auf einem zCMS-DeliveryServer-Projekt. Zur prominent auf der Startseite platzierten Suche für Archivalien, wurde die zentrale Suchmaschine eingesetzt. Der in Bilddateien digitaliserte Datenschatz wird mit Hilfe einer Docker-Anwendung inkl. Massendatenspeicherung zur Verfügung gestellt.

Brandis ist die »Sächsische Innovationskommune 2014 – 2016«

Brandis ist die »Sächsische Innovationskommune 2014 – 2016«

Der für IT- und E-Government in der Staatsverwaltung zuständige Abteilungsleiter Herr Sondermann überreicht dem Bürgermeister der Stadt Brandis Herrn Jesse die Urkunde.
(© Stadt Brandis)

Die Stadt Brandis aus dem Landkreis Leipzig ist als Gewinnerin aus dem Wettbewerb »Sächsische Innovationskommune 2014 – 2016« hervorgegangen. An dem Wettbewerb hatten sich 21 Kommunen des Freistaates beteiligt. Die Projekte, die nun gemeinsam mit der Kommune umgesetzt werden sollen, gliedern sich in verschiedene Module, bei denen sich Stadt und Land als Partner einbringen werden. So soll ein Prozessmanagement eingeführt und ausgebaut werden, das die internen Verwaltungsprozesse der Kommune analysiert und ggf. optimiert. Zudem sollen Projekte integriert werden, die den Kontakt des Bürgers zur Verwaltung, die Bürgerfreundlichkeit und die Transparenz fördern.

Marginalspalte

Beauftragter für Informationstechnologie des Freistaates Sachsen (CIO)

Staatssekretär Dr. Michael Wilhelm

Staatssekretär Dr. Michael Wilhelm ist seit dem 20.01.2015 Beauftragter für Informationstechnologie des Freistaates Sachsen (CIO)

Kontaktdaten SMI

  • SymbolBesucheradresse:
    Sächsisches Staatministerium des Innern
    Wilhelm-Buck-Str. 2
    01097 Dresden
  • SymbolPostanschrift:
    Sächsisches Staatministerium des Innern
    01095 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 564 - 0
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 564 - 3609
  • SymbolE-Mail senden
Aktualisierungsdatum: 05.12.2016
© Sächsisches Staatsministerium des Innern